Das Call Procedure OLEDB Tool kann gespeicherte Prozeduren in jedem Datenbanksystem aufrufen.

Hierzu muss das Datenbanksystem lediglich einen sogenannten OLEDB Provider zur Verfügung stellen. So können automatisierte Datenzugriffe wie Lesen, Schreiben oder auch Löschen durchgeführt werden.

Wenn eine gespeicherte Prozedur ein Ergebnis zurück gibt, kann dieses Ergebnis anderen Schritten im Task zur Verfügung gestellt werden. Dadurch wird ein Task natürlich sehr flexibel steuerbar.

Im Gegenzug können Variablen auch an die gespeicherte Prozedur übergeben werden, was ein Höchstmaß an Flexibilität bedeutet.

Zusammenarbeit mit anderen Tools

Mit den folgenden Tools sind Interaktionen möglcih – entweder durch Informationsoffenlegung für das Tool oder es werden Informationen von dem Tool empfangen.

Query Database
Format as Text
Format as HTML
Run Crystal Report

Voraussetzungen

Für dieses Tool wird benötigt:

• Funktioneller OLEDB Provider der den Verfahrensablauf und/oder Funktionen unterstützt